• Erfahrungen fürs Leben sammeln

    0 Kommentare

    Bei TheoPrax erarbeiten Schülerinnen und Schüler aus AHS und NMS konkrete Aufgabenstellungen von Unternehmen. Seit inzwischen drei Jahren gibt es dieses Projekt in Oberösterreich. Herausragende Projekte des letzten Jahres wurden jetzt im Rahmen der TheoPrax-Gala ausgezeichnet. Detailansicht

  • Schulprojekt zum Umgang mit Demenz

    Das TheoPrax-Projekt des Khevenhüllergymnasiums in Zusammenarbeit mit der Caritas wurde im Juli 2018 vom ORF Oberösterreich aufgegriffen und vorgestellt. Detailansicht

  • Jugendliche sammelten 1.800 Euro für Elisabeth Stub‘n

    Um die Caritas-Tagesbetreuung „Elisabeth Stub’n“ für Menschen mit Demenz zu unterstützen, zogen sechs SchülerInnen aus dem Linzer Khevenhüllergymnasium alle Register. Ausführliche Artikel dazu fanden sich auf den Seiten der Diözese Linz sowie der Caritas der Diözese Linz. Detailansicht

  • Das hat´s früher nicht gegeben

    0 Kommentare

    Von diesem Projekt profitieren alle! 2015 startete TheoPrax in OÖ und feiert seitdem Erfolge. Regionale Unternehmen kommen auf AHS- und NMS-Schüler zu und lassen reale Aufgabenstellungen bearbeiten. Eine WIN-WIN-Situation, wie sich beim Netzwerktreffen zeigte! Detailansicht

  • Jugendliche organisieren Demenz-Benefizabend

    Schüler/innen des Khevenhüller-Gymnasiums organisieren im Rahmen ihres TheoPrax-Projekts einen Benefizabend für die Elisabeth Stub'n, eine Einrichtung für Menschen mit Demenz. Die Caritas in OÖ stellte dieses Projekt in ihrer Zeitung "nah dran" (Ausgabe 01/2018) vor. Detailansicht

  • TheoPrax-Projekt von BMW Kneidinger

    Im Februar 2018 wurde das TheoPrax-Projekt "Mobilität der Zukunft", das Schüler/innen des BG/BRG Rohrbach gemeinsam mit BMW Kneidinger durchführten, abgeschlossen. Anlässlich der Abschlusspräsentation fand sich ein Eintrag auf der Firmenwebseite. Detailansicht

  • TheoPrax-Preis 2017

    Der große Erfolg des Welser Brucknergymnasiums beim TheoPrax-Preis wurde im November 2017 auch von der Elternvereinszeitung "Bruckner aktuell" aufgegriffen. Detailansicht

  • TheoPrax: Drohnen und Roboter übernehmen die Schule

    Das Otelo-TheoPrax-Team des BG/BRG Gmunden gibt auf der Schulhomepage einen kleinen Einblick in seine Projektarbeit. Detailansicht

  • TheoPrax-Preis für Welser Science Show

    Die Bezirksrundschau Wels widmete dem TheoPrax-Projekt der IBMS Wels anlässlich der Auszeichnung mit dem TheoPrax-Preis im Oktober 2017 einen ausführlichen Artikel. Detailansicht

  • Auszeichnung der besten TheoPrax Projekte

    0 Kommentare

    Für die Erstellung eines Businessplans für das FabLab Wels in Zusammenarbeit mit der Firma Fronius, wurde das Team des BG/BRG Brucknerstraße Wels mit dem ersten österreichischen TheoPrax-Preis ausgezeichnet. Zweiter wurde das Europagymnasium Auhof vor zwei drittplatzierten Teams aus Wels und Gmunden. Detailansicht

  • Lehrkräfte aus Oberösterreich zur Schulung am TheoPrax-Zentrum

    In der Woche vom 3. bis 7. April waren 14 Lehrkräfte aus ganz Oberösterreich am TheoPrax-Zentrum zu Besuch, um in einem Intensivkurs die TheoPrax-Methodik zu erlernen. Detailansicht

  • Welios und IBMS sind Pioniere

    In der Bezirksrundschau Wels wurden im Juli 2017 die ersten TheoPrax-Projekte an einer NMS in Zusammenarbeit mit der IBMS Wels und dem Welios vorgestellt. Detailansicht

  • Kooperationsprojekt Schule und Wirtschaft analysiert Image regionaler Lebensmittel

    Die Schärdinger Zeitung griff in ihrer Ausgabe vom Juni 2017 das TheoPrax-Projekt des Gymnasiums Schärding auf, in dem eine Schülergruppe mit Gut&Co zusammenarbeitete. Detailansicht

  • Schärdinger Gym analysiert die Kunden von morgen

    Die Bezirksrundschau Schärding beschrieb das TheoPrax-Projekt des Gymnasiums Schärding, in dem das Thema "Regionalität im Lebensmitteleinkauf" aus Sicht einer jüngeren Zielgruppe betrachtet wurde. Detailansicht

  • TheoPrax - die gemeinsame Zukunft von Firmen und Unternehmen

    Im DOMICO Report (Ausgabe 03/2017) erhielten die Kund/innen der DOMICO Dach-, Wand- und Fassadensysteme KG einen kleinen Einblick in die Arbeit im Rahmen von TheoPrax. Detailansicht

  • Wenn der Sturm des Vergessens auf den Hafen der Ehe trifft

    Die Elisabeth Stub'n, eine Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz, wurde von der Caritas in OÖ in ihrer Zeitung "nah dran" (Ausgabe 01/2017) vorgestellt. Mit dieser Einrichtung arbeiten Schüler/innen des Khevenhüller-Gymnasiums im Rahmen ihres TheoPrax-Projekts zusammen. Detailansicht

  • Regionale Lebensmittel aus Sicht der "Kunden von morgen"

    Gut&Co stellte regionalen Medien eine Berichtsvorlage zur Verfügung, die das TheoPrax-Projekt des Gymnasium Schärding kurz beschreibt. Detailansicht

  • Schule trifft Wirtschaft

    TheoPrax ist auf Initiative von LSI HR Mag. Günther Vormayr entstanden und als solche eine Kooperation vom Land OÖ mit dem Fraunhofer ICT, bei der die Vernetzung von Schule und Wirtschaft im Vordergrund steht. Detailansicht

  • Welios startet mit drei neuen Projekten

    Das Science Center Welios in Wels startet in diesem Schuljahr mit drei neuen Technik- und Naturwissenschaftsprojekten, um die Akzeptanz und Begeisterung für die Fächer Chemie & Physik bei Kindern zu steigern. Denn, wie die aktuelle PISA-Studie gezeigt hat, gibt es in diesen Fächern Aufholbedarf. Detailansicht

  • Jugend ist in der Regionalentwicklung aktiv eingebunden

    Im Newsletter des Regionalentwicklungsverbands Eferding wurde im Dezember 2016 ein erster Einblick in die Arbeit des Gymnasiums Dachsberg im Rahmen von TheoPrax gegeben. Die Schüler bearbeiten ab dem Schuljahr 2016/17 zwei vom Campus Eferding beauftragte Projekte. Detailansicht

  • Besser achten auf die "Kunden von morgen"

    Die Oberösterreichischen Nachrichten boten im Dezember 2016 einen kurzen Überblick zum TheoPrax-Projekt des Gymnasiums Schärding. Detailansicht

  • TheoPrax zeigt Schülern die Praxis

    AHS-Schülerinnen und -Schüler der Oberstufe haben ein neues Wahlpflichtfach: TheoPrax. Dabei werden reale und aktuelle Aufgabenstellungen heimischer Unternehmen an die Schüler herangetragen und von diesen bearbeitet und gelöst. Detailansicht

  • Theoprax kommt an!

    Am 27. September trafen sich Vertreter aus Wirtschaft und Schule in der Industriellenvereinigung OÖ zum Theoprax-Vernetzungstreffen. Durchwegs positiv sind die ersten Rückmeldungen nach einem Jahr Theoprax. "Wir sehen da eine große Zukunft", so z.B. Mag. Florian Sachsenhofer von der Firma Stiwa. Detailansicht

  • Big Pictures - es geht weiter

    Im Mai 2016 wurden auf der Homepage des Regionalentwicklungsverbands Eferding einige Initiativen und Projektideen für Jugendliche vorgestellt. Dazu zählen auch die TheoPrax-Themen des Campus Eferding, die vom Gymnasium Dachsberg bearbeitet werden. Detailansicht

  • Schülerprojekt: LNF-Auftritt geglückt

    Seit dem heurigen Schuljahr gibt es den Wahlpflichtgegenstand TheoPrax. Elf Schulen haben sich für das 1. Jahr gemeldet. Eine davon ist das Europagymnasium Auhof Linz. Sie hat sich dem Problem der Firma Patheon angenommen und deren Premierenauftritt bei der Langen Nacht der Forschung erarbeitet. Detailansicht