Event-Ideen finden und Umsetzung planen für den Verein "Wie's Innviertel schmeckt"

Aufgabenstellung von Gut&Co im Schuljahr 2018/19

Ausgangslage

Der Verein "Wie's Innviertel schmeckt" ist eine Plattform von regionalen Produzenten (überwiegend Hersteller regionaler Lebensmittel bzw. Gastronomen) aus dem Innviertel, die folgende Aspekte in ihrem Leitbild verankert haben:

  • Förderung regionaler Produkte und Produzenten
  • Förderung der regionalen Identität
  • Förderung eines Regionalbewusstseins
  • Stärkung der Wertschöpfung durch Plattform für Austausch und Kooperation

Bereits im Schuljahr 2016/17 war dieser Verein Teil eines TheoPrax-Projektes mit dem Titel "Marketingkonzept regionaler Lebensmittel im Bezirk Schärding". Ein Ergebnis daraus war die mangelnde Erreichbarkeit der jüngeren Zielgruppen (zwischen 15 und 25 Jahren) bzw. die mitunter für diese Personen ungeeigneten Vertriebsformen und Marketingbotschaften.

Ziel

Im Rahmen dieses Projekts sollen die oben beschriebenen Defizite kompensiert werden.

Um die Produkte des Vereins für junge Kinden attraktiver zu machen bzw. um sie generell vorzustellen, liegt das Projektziel in der Erarbeitung von Eventideen, die genau auf die Bedürfnisse der jungen Menschen ausgerichtet sind. Darüber hinaus soll für die favorisierte Event-Idee bereits mit der Umsetzungsplanung begonnen werden.